Kawasaki Z900

Umfangreiches Elektronikpaket

Kawasaki Z900

Aggressiver gestylt, mit umfangreicherer Elektronik ausgestattet sowie Updates im Detail präsentiert sich die 2020er Version des sportlichen Naked Bikes Kawasaki Z900.

Mir Euro-5-Homologation und zahlreichen neuen Features geht die jüngste Generation der Kawasaki Z900 an den Start. Für 2020 erhält die Maschine die KTRC-Traktionskontrolle und die Möglichkeit, zwischen vier verschiedenen Fahrmodi und zwei Leistungsmodi zu wählen.

Im Cockpit liefert ein 10,9 Zentimeter großer multifunktionaler TFT-Bildschirm die Informationen. Über eine Bluetooth-Schnittstelle kann eine Verbindung zur Smartphone-App »Rideology« hergestellt werden, die weitere Fahrzeugdaten oder den Wartungsplan verfügbar macht.

Die komplette Beleuchtungsanlage wurde auf LED umgestellt.

In der offenen Version leistet die Kawasaki Z900 125 PS. Ein A2-Spezifikationsmodell mit 95 PS ist ebenfalls erhältlich.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren