Kawasaki Z900RS-Umbau von Motorradtechnik Geenen

Kawasaki Z900RS-Umbau von Motorradtechnik Geenen

Nach dem Vorbild des Sprint-Racers Z900RS Super4 baut Motorradtechnik Geenen klassisch gestylte Maschinen auf. Die Bikes sind zulassungsfähig.

Mit der Z900RS Super4 trat Kawasaki vergangenes Jahr bei den Sprintrennen auf dem Glemseck 101 sowie bei den 1/8-Meilen-Rennen im Rahmen der INTERMOT an. Nach dem Vorbild dieser Maschine bietet Motorradtechnik Geenen aus Kempen am Niederrhein nun käufliche Umbauten an.

Verbaut wird eine Auspuffanlage vom japanischen Edel-Customizer Doremi, die sich an der Abgasanalage der Ikone Z1 orientiert und der Z900RS einen rauchigen Sound verpassen soll. Ebenfalls vom Look der Z1 beeinflusst ist die Lackierung in Candytone Yellow/Green.

Wahlweise können Speichenräder von RF Biketech oder Kineo-Räder geordert werden. Abgerundet wird das Erscheinungsbild von hochwertigen Anbauteilen wie Lenker, Spiegeln, Blinkern etc.

Die Preise für eine individuelle und voll zulassungsfähige Z900RS Super4 beginnen bei 13.990 Euro.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren