Motorrad-Winterreise Mongolei | Fahrt über den zugefrorenen See Khovsgol

Khovsgol – Landschaft mit Wow-Effekt

Andreas Hülsmann und Rainer Krippner haben den zugefrorenen Khovsgol mit ihren Motorrädern überquert. Nach 250 Kilometern Glätte, zwei Tagen am Ende der Welt und einem Badeversuch geht es jetzt zurück nach Ulaan Bataar.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren