KTM Motohall

KTM Motohall eröffnet

Konzeptionell als Mischung aus Museum, Event-Zentrum, Showroom und Live-Werkstatt angelegt, soll die KTM Motohall im Zentrum von Mattighofen alle Aspekte der Marke KTM erlebbar machen. Am vergangenen Wochenende fand die große Eröffnungsparty statt.

Mit jeder Menge Prominenz aus dem Motorsport feierte KTM zwei Tage lang die Eröffnung der Motohall. Rund 5000 Besucher nutzten die Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu erkunden und Stars wie Sam Sunderland, Gio Sala, Mika Kallio, Rok Bagoros, Roger De Coster sowie den Lokalmatadoren und Dakar-Sieger Matthias Walkner hautnah zu erleben.

Die KTM-Vorstände Philipp Habsburg und Walter Uitz und René Esterbauer (Geschäftsführer KTM Motohall) sowie Friedrich Schwarzenhofer (Bürgermeister der Gemeinde Mattighofen) begrüßten die ersten Besucher offiziell, bevor der Pfarrer das Haus segnete. Die Musikkapelle Mattighofen hat einen eigens für das Ereignis komponierten KTM-Marsch zum Besten gegeben.

KTM Motohall
3 Bilder
KTM Motohall

  Impressionen der KTM Motohall in Mattighofen

Ab 14. Mai ist die KTM Motohall regulär geöffnet, das Restaurant »Garage« öffnet einen Tag später.

Informationen KTM Motohall

Öffnungszeiten KTM Motohall

Dienstag bis Sonntag, 9.00–18.00 Uhr

Öffnungszeiten Innovation Lab

Freitag 13.00-18.00 Uhr, Samstag und Sonntag 9.00-18.00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant Garage

Mittwoch, Donnerstag und Sonntag, 11.00-22.00 Uhr, Freitag und Samstag, 11.00-23.00 Uhr

Eintritt Erwachsene

10 Euro (ermäßigt 7 Euro)

Eintritt Kinder bis 14 Jahre

frei

Familienticket

25 Euro

Fotos: KTM Motohall GmbH

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren