Malaguti Sondermodell

Seit dem Frühjahr gibt es wieder Zweiräder der Marke Malaguti, reanimiert von der österreichischen KSR Goup und gefertigt in China.

Das aktuelle Portfolio von Malaguti umfasst zwei Fünfziger, fünf 125er und einen 300er-Roller. Die 125er-Abenteuermaschine Dune 125 erhält jetzt ein Schwestermodell, die DuneX125 Black Edition. Die unterscheidet sich von der normalen Dune durch ein größeres Vorderrad, den Verzicht auf den Entenschnabel an der Front, eine höhere Scheibe, Faltenbälge an der Gabel und eine etwas höhere Sitzposition. Den Antrieb übernimmt wie bei allen Malaguti-125ern ein von Piaggio entwickelter, 15 PS starker Einzylinder mit Wasserkühlung. Zur Einführung kommt die Black Edition zum Sonderpreis von 3399 Euro und ist damit 100 Euro preiswerter als die normale Dune. Im Lauf der Zeit soll eine DuneX 125 das Sondermodell ablösen, wann und zu welchem Preis steht noch nicht fest.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren