Marquez painting

Motorrad statt Pinsel

Marquez: Actionpainting mit Fireblade

Plant MotoGP Weltmeister Marc Marquez eine Künstlerkarriere nach der als Rennfahrer? Die ersten Gemälde sind bereits entstanden, allerdings mit einer Fireblade statt eines Pinsels als Malerutensil.

Man nehme eine Fireblade, viel Farbe in einer Wanne und einen amtierenden Weltmeister, der die Farbe mit dem Hinterrad der Blade auf eine Leinwand schleudert. Genau das machte Marc Marquez vor einigen Tagen in der Zentrale seines Fanclubs in seiner Heimatstadt Cervera. So entstanden acht abstrakte Gemälde, eines für jeden WM-Titel, die über Facebook, Instagram, Twitter und die spanische Bezahl-App Waylet versteigert werden. Was allerdings mit der versauten Fireblade passierte, ist nicht bekannt.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren