Michael Nier, General European Sales Manager, Triumph

Michael Nier verlässt Triumph

Michael Nier, General European Sales Manager, verlässt Triumph und widmet sich zunächst seiner Familie, bevor er sich wieder neuen Job-Herausforderungen stellt.

Nach elf Jahren im Unternehmen möchte sich der General European Sales Manager Michael Nier (48) zunächst seiner Familie widmen, bevor er sich einer neuen beruflichen Aufgabe stellt. Über einen Nachfolger ist noch nicht entscheiden.

Nier war im September 2012 als Geschäftsführer für Deutschland und Österreich in die britische Unternehmenszentrale gewechselt. Seine Karriere startete er 1992 als Sales Manager DACH bei der italienischen Sogefi-Group in Mantua. Von 1995 bis 2001 war er für die Ruetgers Automotive in Essen tätigt und von 2002 bis 2004 Director Business Development bei SSI Schäfer. (ampnet/jri)

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr