Micare PS – Missing Car Register

Neue Online-Plattform

Missing Car Register jetzt auch für Motorräder

Ursprünglich für automobile Oldtimer gegründet, öffnet sich die Online-Plattform Missing Car Register jetzt auch für Motorräder. Fahrzeuge können dort präventiv oder nach einem Diebstahl registriert werden, um die Wiederauffindung zu verbessern.

Unter dem Label Micare PS – Missing Car Register bietet ein in Heppenheim ansässiges Start-up die Registrierung von Liebhaberfahrzeugen an. Ursprünglich für Oldtimer und Sammlerfahrzeuge konzipiert, können ab sofort auch Motorräder in das Online-Verzeichnis eingetragen werden.

Die Registrierung soll einerseits das Wiederauffinden gestohlener Fahrzeuge erleichtern. Andererseits soll der Handel mit gestohlenen Fahrzeugen bzw. Fahrzeugteilen erschwert, werden, indem das Verzeichnis für Versicherungen, Händler und Auktionshäuser offen einsehbar ist.

Zusätzlich bietet Micare PS noch weitere Dienstleistungen an, so beispielsweise selbstklebende NFC-Chips, die unauffällig am Fahrzeug platziert werden können. Auch lassen sich die Chips in der Sitzbank einnähen. Naturgemäß werden sich an einem Motorrad nicht so viele geeignete Verstecke finden wie in einem Auto. Doch bereits ein von den Dieben übersehener Chip kann selbst nach Jahren noch eine eindeutige Identifizierung des Fahrzeugs sicherstellen. Die Chips lassen sich einfach per Smartphone auslesen.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren