Africa X | Thomas Jakel und Dulcie Mativo

15.000 km in 6 Monaten

Mit Zero-Elektromotorrad durch Afrika

Am 12. Juni startete die erste Expedition mit einem Elektromotorrad durch Afrika – und zwar mit einer Zero DSR Black Forest. Thomas Jakel und Dulcie Mativo haben für sechs Monate rund 15.000 Kilometer eingeplant.

Jakel und Mativo wollen mit ihrem Projekt »AfricaX« angehende Gründer inspirieren und das Interesse am Sozialunternehmen wecken. Stationen ihrer Expedition sind verschiedene Start-Up-Ökosysteme entlang der Westroute, unter anderem in Marokko, Senegal, Benin und Namibia.

Ihre Begegnungen halten sie in einem Onlinetagebuch fest und planen im Anschluss ihrer Reise einen Dokumentarfilm. Die Zero wurde nur minimal für die Reise geändert, zum Beispiel mit zusätzlichen Schnelllade-Geräten und einer eingebauten Diagnose-Software zur Fehlersuche. Ein Begleitauto dient als Transportfahrzeug für das Equipment.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren