Red Bull Ring | Moto2-Maschine fahren

Angebot am Red Bull Ring

Moto2-Maschine selber fahren

Mal mit einem echten Werksracer über die Rennstrecke zirkeln? Auf dem Red Bull Ring in Spielberg wird dieser Traum vieler Motorradfahrer war. Fünf Moto2-Bikes von KTM stehen dort für Testfahrten bereit.

Einen Adrenalin-Kick der Extraklasse bietet sich sportlich orientierten Motorradfahrern am Red Bull Ring im österreichischen Spielberg. Unter Anleitung eines Instruktors kann ein Werksrenner von KTM über den Rundkurs gejagt werden.

Fünf Maschinen stehen am Track bereit. Den nur 145 Kilogramm leichten Rennern reichen 130 PS für eine Spitzengeschwindigkeit von 290 Kilometern in der Stunde.

Ganz billig ist der Rennspaß nicht. Eine 15-minütige Session kostet 190 Euro, eine halbe Stunde schlägt mit 350 Euro zu Buche.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren