MotoGP-Resultate: 2. Lauf Argentinien

Beim zweiten WM-Lauf der MotoGP in Argentinien konnte sich Weltmeister Marc Márquez (Honda) am Sonntag einen unangefochtenen Start-Ziel-Sieg sichern. Hinter ihm lag lange Zeit Andrea Dovizioso (Ducati/ Bild) auf dem zweiten Rang, den ihm Valentino Rossi (Yamaha) in der letzten Runde noch abjagen konnte.

Für Aufsehen sorgten zum Rennende Maverick Vinales und Franco Morbidelli (beide Yamaha), die im Dreikampf mit Danilo Petrucci (Ducati) in der letzten Runde aufgrund einer Kollision stürzten. Der Sieger von letztem Jahr, Cal Crutchlow auf Honda, wurde nach einem Frühstart mit einer Boxendurchfahrt bestraft und kam auf der 13. Position ins Ziel. In der WM-Wertung führt nach zwei Läufen Márquez mit 45 Zählern vor Dovizioso mit 41 Punkten gefolgt von Rossi mit 31 Punkten.

In der Nachwuchsklasse Moto2 gewann Lorenzo Baldassarri (Kalex), in der Moto3 feierte Youngster Jaume Masiá (KTM) seinen ersten Sieg.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren