Motorrad-Transportanhänger Sawiko Wheely

Der Minianhänger Wheely des Herstellers Sawiko erlaubt den Transport auch größerer Motorräder quer zur Fahrtrichtung der Zugmaschine. Gerade Hänger-ungeübten Autofahrern kommt das kompakte Konzept entgegen.

Wer sich die Anreise in den Motorradurlaub auch Achse ersparen möchte, aber keine Lust auf ein langes Gespann hat, könnte im Wheely von Sawiko einen brauchbaren Reisebegleiter finden.

Auf dem Minianhänger wird das Motorrad quer zur Fahrtrichtung verzurrt. Entsprechend kurz fällt der Wheely aus. Immerhin bietet der kleine Hänger eine Nutzfläche von 200 x 80 Zentimetern. Bei einem Eigengewicht von 215 Kilogramm beträgt das zulässige Gesamtgewicht 750, bei der gebremsten Ausführung 950 Kilogramm. Platzangebot und Zuladung erlauben mit dem Wheely auch den Transport schwerer Motorräder.

Thema: Motorradtransport per Hänger
Seit vielen Jahren beschäftigen sich die Experten des TOURENFAHRER mit den unterschiedlichsten Hängertypen für den Motorradtransport. Auch Themen wie Hängerverleih oder elektronische Einparkhilfen werden kompetent beleuchtet. Sämtliche Artikel sind zugänglich über das → TF-Archiv.

Wer sich die Arbeit beim Aufladen erleichtern will, für den gibt es eine Auffahrhilfe als Zubehör. Weitere Accessoires wie Stauboxen, Planen, Fahrradrüstsätze oder Bordwände erweitern das Einsatzspektrum des kompakten Hängers.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren