Motorradtraining in der Autostadt

Motorradtraining in der Autostadt

Die Autostadt Wolfsburg, Erlebnislandschaft rund um die Automobile von Volkswagen, hat ein Angebot für Motorradfahrer entwickelt. In den Trainings auf dem Sicherheitsparcours können Einsteiger und Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten verbessern.

Volkswagenkunden und allen Interessierten steht in der Autostadt, der Erlebniswelt rund um das Volkswagen-Werk in Wolfsburg, seit vielen Jahren ein großer Sicherheitsparcours für Fahrtrainings mit dem Auto zur Verfügung. Nun haben die Macher der Autostadt auch Motorradfahrer als Zielgruppe entdeckt. Ab dieser Saison finden auf dem Gelände zwischen Mai und Oktober Motorradtrainings statt. Zur Wahl stehen ein Basiskursus für 99 Euro sowie ein spezielles Schräglagentraining für 189 Euro.

Das Basistraining richtet sich an Fahranfänger und Wiedereinsteiger. Auf dem Sicherheitsparcours werden den Teilnehmern zunächst die Grundlagen der Motorradtechnik vermittelt. Unter professioneller Anleitung geht es dann auf die Bikes, um die eigene Technik in Sachen Kurvenfahren, Bremstechnik, Ausweichen von Hindernissen und Balancefahren zu verfeinern.

Für fortgeschrittene Fahrer ist das Schräglagentraining gedacht. Das Programm startet ebenfalls mit der Vermittlung von Grundlagen der Motorradtechnik, danach geht es unter anderem um das Umfahren von Hindernissen und die optimale Bremstechnik bei Nässe sowie das Verbessern und Austesten des Fahrens in Schräglagen. Dann können die Teilnehmer die Grenzen der eigenen Maschine kennenlernen. Für diese Übungen wird ein spezielles Gestell, ein sogenannter »Schräglagentrainer«, am Motorrad angebracht, um Stürze zu vermeiden.

Der Sicherheitsparcours wurde eigens für die neu angebotenen Motorradtrainings umgestaltet. Die Dauer der Übungseinheiten beträgt jeweils etwa sieben Stunden plus eine Stunde Mittagspause. Die Gruppengröße liegt bei maximal 10 Teilnehmern (Basistraining) bzw. acht Teilnehmern (Kurventraining). Gefahren wird mit dem eigenen Motorrad. Die Trainings können über den Online-Shop der Autostadt gebucht werden.

Weitere Informationen

Foto: Autostadt GmbH / Bisch, Sebastian

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren