Ortema-Neubau Markgröningen

Neubau bei Ortema

Deutlich mehr Produktions-, Ausstellungs- und Verkaufsfläche stehen Ortema, dem Unternehmen für Protektoren und Schutzausrüstung, dank eines großzügigen Neubaus zur Verfügung.

Brust- und Rückenpanzer, Schienbeinprotektoren und Orthesen – sicherheitsbewusste Motorradfahrer kennen die Produkte des Markgröninger Unternehmens Ortema. Auch Fahrer, vornehmlich Enduristen, die in der Vergangenheit eine Knieverletzung erlitten haben, schützen das Gelenk mit einer Orthese.

Jetzt hat Ortema mehr Platz geschaffen. In einem über 1000 Quadratmeter großen Erweiterungsbau entstanden neue Werkstätten sowie ein großzügiger Ausstellungs- und Verkaufsbereich. Kunden können sich hier über das Programm an Protektoren und Schutzbekleidung informieren, und bei Bedarf können die Protektoren vor Ort individuell angepasst werden. Die Erweiterung bietet auch einer Abteilung für Forschung und Entwicklung Platz.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr