Zero Modelle 2021

Acht Modelle für on- und offroad

Neue Farben für die Elektromotorräder von Zero

Ohne technische Änderungen gehen die Modelle des amerikanischen Elektromotorradherstellers Zero ins Modelljahr 2021. Headliner bleibt die erst 2020 eingeführte vollverkleidete Zero SR/S.

Mit dem Modell SR/S hat Zero im vergangenen Februar erstmals eine vollverkleidete Maschine auf den Markt gebracht. Rund 13 Prozent mehr Reichweite soll die nach jüngsten strömungsmechanischen Erkenntnissen gestaltete Kunststoffschale gegenüber dem unverkleideten Schwestermodell SR/F ermöglichen. Mit gut 300 Kilometern gibt Zero den Aktionsradius seines Spitzenmodells an. Die 2021 SR/S ist in Blau und Grau erhältlich.

Übersicht: Zero Modelle 2021

Zero SR/S
8 Bilder
Zero SR/F
Zero S
Zero SR
Zero FX
Zero FXS

Die komplette Modellpalette, die sich jeweils zur Hälfte in On- und Offroadmodelle aufteilt, arbeitet mit den aktuellsten Versionen des Betriebssystems Cypher II bzw. Cypher III.

Der Dual-Sport-Bereich wird angeführt von der DSR Black Forest, einem tourentauglichen Adventure Bike mit Gepäcksystem, das 2021 technisch unverändert im Programm bleiben wird.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren