Motorradbücher Januar 2016

Neue Motorradbücher – Januar 2016

Spannende neue Titel zu den Themen Motorradreise und Markengeschichte haben die Redakteure des TOURENFAHRER aufgespürt. Drei aktuelle Bücher von Ted Simon, Michael Martin und Claude de La Chapelle im Kurzportrait.

Ted Simon: Jupiters Heimkehr

Ted Simon ist als Motorradjournalist und zweifacher Weltreisender durchaus bekannt, seine vorangegangenen Bücher haben sich zahlreich verkauft. Die berechtigte Frage an einen Weltreisenden ist aber nun: Wohin soll es noch mal gehen? In »Jupiters Heimkehr« geht der Autor dieser Frage nach und entscheidet sich als Antwort für Großbritannien, zurück zu seinen Wurzeln. Seit 1968 hat er der Insel den Rücken gekehrt. Da wird es höchste Zeit, die letzte große Reise gen alter Heimat anzutreten. Natürlich muss auch ein passendes Gefährt her. Er hätte diverse Motorräder von Freunden haben können, die Wahl fiel aber auf einen Piaggio MP3, einen dreirädrigen Roller, der Ted Simon durch England tragen sollte. Grund für die ausgefallene Auswahl ist die Hoffnung auf zahlreiche Gesprächsthemen aufgrund des ungewöhnlichen Aussehens des Untersatzes. Motorradfahrer mögen mit hochgezogener Augenbraue bezweifeln, dass diese Taktik funktioniert – zu Recht? Auf seiner Reise durch die alte Heimat besucht er Orte, die ihn durch sein Leben in good old England und darüber hinaus berührt haben: die alte Schule, die er während des Zweiten Weltkriegs besucht hat, eine Stadt, nahe der er als Soldat stationiert war, und das verhasste Finanzamt, das er aus den USA durch die Zeitverschiebung so gut wie nie erreichen kann. Zahlreiche lustige Anekdoten rund um sein TomTom-Navi schmücken die Geschichte aus. Auf der Haben-Seite steht ein brillantes Buch, das sehr kurzweiligen Lesespaß bietet und die Reise anschaulich mit viel Witz erzählt. Auch Motorradfahrer können mitfühlen, da seine Art des Reisens ihrer sehr ähnlich ist. Alles in allem ein Reisebuch voller Schmunzel-Momente. Ted Simon: »Jupiters Heimkehr«, 320 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 32 farbige Fotos, 13,8 x 21,1 cm, Malik Verlag, ISBN: 978-3-89029-437-7

Michael Martin: Planet Wüste

Über sechs Jahre lang war Fotograf Michael Martin mit der Kamera unterwegs, um die imposanten und facettenreichen Eindrücke der Wüsten der Erde fotografisch einzufangen. Im Bildband »Planet Wüste« vereint er diese Aufnahmen zu einem einmaligen Werk. Ob mit Motorrad, Hundeschlitten oder Helikopter – mit den unterschiedlichsten Fortbewegungsmitteln ging er den Trockenzonen unseres Planeten auf den Grund. Zahlreiche hochauflösende Bilder veranschaulichen die Vielfalt und Schönheit der verschiedenen Wüsten. Auch der redaktionelle Teil kommt nicht zu knapp. In vielen kurzen Schriften widmet sich der Diplom-Geograf mit wissenschaftlicher Unterstützung der Frage, wie die Wüsten entstehen konnten und vor allem, wie Lebewesen sich mit ihnen arrangieren und sich an sie anpassen. Der opulente Fotoband spricht nicht nur geografisch, geologisch oder biologisch Interessierte an, sondern gibt jedem die Gelegenheit, die Schönheiten der Wüsten zu entdecken. Michael Martin: »Planet Wüste«, Einband, 448 Seiten, 29,9 x 35,5 cm, Knesebeck Verlag, ISBN: 978-3-86873-709-7, 49,95 Euro.

Claude de La Chapelle: Harley Passion

Im ersten Moment ist man versucht zu seufzen: »Schon wieder ein Bildband über Harley-Davidson. « Doch »Harley Passion« des Franzosen Claude de La Chapelle ist anders. Natürlich widmet sich der Autor der Firmenhistorie und einigen der bekanntesten Modelle wie Softail, Sportster oder V-Rod. Doch Dreiviertel des Buchs kümmern sich um die vielfältige Customizer-Szene rund um die Kulteisen aus Milwaukee. Großformatige Fotos präsentieren die Werke von so berühmten Umbauern wie Marcus Walz, Fred Kodlin, Bad Boys Custom und weniger bekannten Customizern wie SE Service und Garage 69. Hier werden die unterschiedlichsten Stile vorgestellt, alle handwerklich perfekt gemacht und Hingucker auf jeder Custom- Show. Nicht nur Harley-Fans wird dieses Buch gefallen. Claude de La Chapelle: »Harley Passion«, Einband, 144 Seiten, 29,5 x 24,4 cm, Heel Verlag, ISBN: 978-3-95843-163-8, 29,95 Euro.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr