Rutian Liao neuer Eigentümer von Hein Gericke

Neuer Eigentümer bei Hein Gericke

Das Rätselraten, wer künftig die Geschicke des Zubehör- und Bekleidungshändlers Hein Gericke lenken wird, hat ein Ende. Der chinesische Unternehmer Rutian Liao hat sich der Kundschaft in einem offenen Brief vorgestellt.

Neuer Eigentümer des Traditionshauses Hein Gericke ist das in Spanien ansässige Unternehmen Tech Design Team S.L. Hinter dieser Firma wiederum steht das Management der bekannten Helmmarke LS2 um Eigentümer Rutian Liao, der auch als Vorsitzender der Hein Gericke Europe GmbH fungiert.

Der chinesische Unternehmer Liao ist bereits seit 1990 im Handel mit Motorradzubehör engagiert, 2007 hat er die Helmmarke LS2 ins Leben gerufen – die in Europa bislang von besagtem Tech Design Team vertrieben wurde.

Naturgemäß wird die eigene Marke künftig das Sortiment von Hein Gericke ergänzen.

In einem offenen Brief an die Kunden betont Liao die langfristige Perspektive, die er mit der Übernahme von Hein Gericke verfolgt. Das Vertreibsmodell mit den zwei Säulen Versandhandel plus Shops soll erhalten bleiben. Neben der Stärkung der Marktposition in Deutschland und Europa soll die internationale Expansion vorangetrieben werden.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr