Driving Area Wesendorf | Enduropark

Neues Gelände: Enduropark Wesendorf

Seit Anfang April gibt es ein neues Offroadgelände, in dem sich insbesondere Fahrer schwerer Adventure Bikes so richtig austoben können: Den Enduropark Wesendorf im Hammerstein Park bei Gifhorn.

Mit einer Gesamtfläche von 650.000 Quadratmetern ist auf einem ursprünglich militärisch genutzten Gelände nahe der Ortschaft Wesendorf der Hammerstein Park entstanden. Neben einem Gewerbegebiet findet sich in dem Areal auch die Driving Area Wesendorf. Sowohl für Pkw, ganz speziell aber auch für Motorräder gibt es dort zahlreiche Übungsmöglichkeiten.

Und gerade die zweirädrige Offroadfraktion, deren natürlicher Lebensraum seit Jahren im Schrumpfen begriffen ist, kann sich über jede Menge Auslauf auf abwechslungsreich gestalteten Terrain freuen. Steile Auf- und Abfahrten gilt es ebenso zu meistern wie enge Kehren, schmale Singletrails oder Wasserdurchfahrten. Vielfältig sind auch die Bodenbeschaffenheiten: Von Schotter über Sand bis Erde ist alles geboten.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es jedoch. Freies Fahren ist – zumindest derzeit – auf dem Gelände nicht möglich. Die Nutzung des rund 70 Kilometer nordöstlich von Hannover gelegenen Parks ist an die Buchung eines Trainings gebunden. Die unterschiedlichen Angebote können entweder mit der eigenen Enduro absolviert werden oder mit einer Maschine aus dem Mietpool. Hier stehen verschiedene Offroadmodelle von BMW, Ducati und KTM zur Wahl.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren