Öhlins ruft TTX36-Federbeine zurück

Öhlins ruft TTX36-Federbeine zurück

Öhlins hat einen Produktionsfehler bei einigen Chargen des Nachrüstfederbeins TTX36 entdeckt. Besitzer eines betroffenen Federbeins werden dringend aufgefordert, mit dem Hersteller Kontakt aufzunehmen.

Für verschiedene Artikel- und Seriennummern der Motorrad-Nachrüstfederbeine TTX36 (TTX GP, TTX RT & TTX36 MKII) hat Öhlins eine Rückrufaktion gestartet. Motorräder an denen in Frage kommende Federelemente verbaut sind, dürfen auf keinen Fall weiter bewegt werden. Es besteht Lebensgefahr! Der Dämpfer muss unbedingt ausgebaut und überarbeitet werden.

Der Fehler wurde zwischenzeitlich in der Produktion behoben, daher sind frühere oder spätere Seriennummern als die genannten nicht betroffen.

Alle wichtigen Informationen finden sich auf einer eigens eingerichteten Webseite. Hier kann die Artikel- und Seriennummer direkt online geprüft werden. Sollte der Dämpfer vom Rückruf betroffen sein, öffnet sich automatisch ein Kontaktformular, das als Anfrage an den Hersteller gesendet werden kann.

Die betroffenen Stoßdämpfer werden sowohl von Öhlins direkt als auch von autorisierten Service Centern überarbeitet.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren