Officina Moto Italia

Officina Moto Italia

Vier italienische Klein- und Nobelhersteller haben sich zur »Officina Moto Italia« (Italienische Motorradwerkstatt) zusammengeschlossen.

Die vier Geschäftsführer (auf dem Bild v. l.) Giorgio Sarti, Giovanni Magni, Roberto Pattoni und Paolo Chiaia versprechen sich von der strategischen Allianz unter anderem Kostenvorteile durch den gemeinsamen Einkauf von Teilen sowie Einsparungen durch einen Gemeinschaftsstand auf Messen und Ausstellungen.

  Die vier italienischen Kleinserienhersteller CR&S, Magni, Paton und Zaeta kooperieren unter dem Label »Officina Moto Italia. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren