Online-Umfrage des ifz zum Thema Verkehrssicherheit

Sicherheitsbewusstsein von Motorradfahrern

Online-Umfrage vom ifz

Das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) möchte wissen, wie es um das Sicherheitsbewusstsein von Motorradfahrern in Deutschland bestellt ist. Um das herauszufinden, wurde eine Online-Umfrage gestartet.

Welche Einstellung haben deutsche Motorradfahrer zum Thema Verkehrssicherheit? Das möchte das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) mithilfe einer Online-Umfrage herausfinden. Ziel ist es, den Kenntnisstand und das Interesse rund um sicherheitsrelevante Themen möglichste genau abzufragen, um auf dieser Basis neue Informationsangebote erarbeiten zu können.

Verschiedene Themenkomplexe sind Gegenstand der Umfrage. Zunächst geht es um die persönliche Fahrgewohnheiten sowie die Ausstattung der eigenen Maschine unter Sicherheitsaspekten sowie. Des Weiteren werden Einstellungen zur Fahrsicherheit sowie Kenntnisse über Assistenzsysteme sowie die Bewertung von deren Nützlichkeit behandelt. In einigen Minuten sind die Fragen abgearbeitet.

Die Umfrage wird anonym durchgeführt. Es könnte sich aber dennoch lohnen, seine Adresse anzugeben: Unter allen Teilnehmern werden nämlich Preise verlost. Shoei hat einen hochwertigen Integralhelm beigesteuert, Held spendiert ein paar Handschuhe, der ADAC ein Fahrsicherheitstraining und vom ifz selbst kommen 20 Schulungs-DVDs.

Weitere Informationen

Foto: BMW Motorrad

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren