Peter Fonda verstorben

Wurde 79 Jahre alt

Peter Fonda verstorben

Der US-amerikanische Schauspieler und Hauptdarsteller im Film »Easy Rider« erlag vergangenen Freitag in Los Angeles mit 79 Jahren einem Krebsleiden.

Den 50. Geburtstag des Kultstreifens »Easy Rider«, dessen Drehbuch er mitverfasst und den er koproduziert hat, hat Peter Fonda noch erlebt. Seinen Kampf gegen den Lungenkrebs verlor der Schauspieler vergangenen Freitag.

Auch wenn Fonda nach »Easy Rider« als Schauspieler nicht so erfolgreich war wie seine damaligen Mitspieler Dennis Hopper und Jack Nicholson, so verdankt ihm die Filmwelt doch eines der berühmtesten Road Movies aller Zeiten und die Mitbegründung des »New Hollywood«.

In einer Pressemittelung teilt seine Familie mit, sie trauere um einen liebenswerten und gütigen Mann und feiere zugleich seinen unbeugsamen Geist und seine Lebenslust. Weiter heißt es: »Zu Ehren von Peter, bitte erhebt ein Glas auf die Freiheit«. Mehr über »Easy Rider« steht im »Motorradfahrer« 10/19, der am 11. September erscheint.

Foto aus »Easy Rider«, © 1969, renewed 1997 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren