Polaris übernimmt Brammo

Polaris übernimmt Brammo

Im Segment elektrisch angetriebener Motorräder könnte künftig ein neuer großer Player die Akzente setzen. Polaris, Weltmarktführer bei den motorisierten Freizeitgeräten und Eigner der Motorradmarken Victory und Indian, hat den E-Bike-Pionier Brammo übernommen.

Surrende Elektroaggregate statt stampfender V2-Motoren? Das Polaris-Management macht gar keinen Hehl daraus, dass die positive Resonanz auf Harley-Davidsons Ankündigung, künftig auch elektrisch angetriebene Motorräder anzubieten, den letzten Ausschlag gab, Brammo komplett zu übernehmen.

Bereits seit 2011 engagiert sich der Konzern, der mit den Cruisermarken Victory und Indian auch auf dem Motorradmarkt engagiert ist, bei dem Elektromotorradhersteller aus Oregon. Insgesamt sollen bislang 39 Millionen US-Dollar geflossen sein, um die 2002 von Greg Bramscher gegründete Technologie-Schmiede liquide zu halten.

Brammo ist für Polaris deshalb so interessant, weil das Unternehmen die Technologien für den kompletten Antriebsstrang für Elektromotorräder beherrscht. Neben einem energieeffizienten Motor gehören hierzu die Kraftübertragung, die komplexe Steuerungselektronik und die Speichertechnik. Die Lithium-Ionen-Akkus von Brammo gelten als führend in Sachen Kapazität und Leistungsausbeute.

Brammo setzt seine Technologien nicht nur für eigene Fahrzeuge ein, sondern ist auch als OEM (Original Equipment Manufacturer) mit der Zulieferung von Komponenten an andere Hersteller erfolgreich.

Während die Produktion von Elekromotorrädern künftig ausschließlich in den Polaris-Werken in Spirit Lake, Iowa, erfolgen soll, wo auch die Fertigung von Indian und Victory beheimatet ist, wird die Entwicklung voraussichtlich bei Brammo verbleiben.

Entsprechend wird sich das Design der Motorräder mit Brammo-Technik auch stärker am Look der Cruiser aus dem Mittleren Westen orientieren. Kurz- und mittelfristig sieht man bei Polaris elektrisch angetriebene Motorräder nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihren Pendants mit Verbrennungsmotor. Vielmehr möchte man in der Nische Technologien entwickeln, um in der Zukunft einen Massenmarkt erfolgreich bedienen zu können.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren