Preview: Glemseck 101 2018

13. Austragung

Preview: Glemseck 101 bei Leonberg

Dieses Wochenende, vom 31. August bis 1. September, findet das Glemseck 101 statt. Auf der alten Solitude Rennstrecke bei Leonberg treffen sich Freunde klassischer Motorradkultur. Highlights werden einmal mehr die legendären Sprintrennen sein.

Bereits zum 13. Mal findet das Glemseck 101 heuer statt. Bewährter Austragungsort ist die alte Solitude Rennstrecke bei Leonberg nahe Stuttgart. Jede Menge Live-Musik bildet den Rahmen für die zahlreichen, in unterschiedlichen Klassen ausgetragenen Sprintrennen. So gastiert die internationale Serie Sultans of Sprint ebenso auf dem Glemseck wie es spannende Duelle zwischen großen Herstellern im Sprint International zu sehen geben wird. Café Racer haben ebenso ihre eigenen Läufe wie Vierventilboxer oder Maschinen mit Starrrahmen.

Honda CB 1000 R | Mick Doohan
1 Bilder

  Mick Doohan wird mit einer eigens aufgebauten Honda CB 1000 R beim Sprint International antreten.

Auch die großen Motorradhersteller lassen es sich nicht nehmen, beim Glemseck 101 Präsenz zu zeigen. Einige Fabrikate bringen eigens angefertigte Umbauten mit, so wird Urgestein Mick Doohan mit einer speziell präparierten CB 1000 R beim Sprint International für Honda antreten.

Eine gut besetzte Händlermeile, ein Motorradgottesdienst am Sonntag sowie ein umfangreiches Kulinarikangebot runden das Programm ab.

Wer nicht selbst hinfahren kann, hat die Möglichkeit, die Sprintrennen in einem HD-Livestream auf der Website der Veranstaltung zu verfolgen.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren