»RSD Super Hooligan«-Zubehör für Indian FTR 1200

»Super Hooligan«-Look

Roland Sands Parts für Indian FTR 1200

Star-Customizer Roland Sands hat eine Zubehörlinie für die Indian FTR 1200 entworfen. Die Parts sollen der Maschine den »Super Hooligan«-Look der amerikanischen Flat-Track-Racer verleihen.

Indian bemüht sich nach Kräften, die amerikanischste aller Motorradsportarten, das Flat Track Racing, populärer zu machen. Mit einem neu gegründeten Werksteam hat der Hersteller die amerikanische Profimeisterschaft American Flat Track Series 2017 im Handstreich aufgerollt und dominiert sie seitdem. Um den Sport auch in die Breite zu tragen, hat Indian die »RSD Super Hooligan«-Amateur-Rennserie ins Leben gerufen. RSD steht dabei für Roland Sands Design. Dem Edel-Customizer kam die Aufgabe zu, serienmäßige FTR 1200 für die Serie herzurichten.

Aus dieser Kooperation ist nun eine Kollektion von straßenzugelassenem Zubehör für die FTR 1200 hervorgegangen. Die rennsportinspirierten Teile umfassen zahlreiche Baugruppen der FTR. So sind beispielsweise ein schwarz eloxierter Radsatz, Brems- und Schalthebel sowie Fußrasten im selben Finish, Sturzpads, Handprotektoren, eine Motorabdeckung und zahlreiche weitere Parts erhältlich.

Details zu Verfügbarkeit und Preisen haben die Vertragshändler von Indian.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren