Intermot 2014 Review

Rückblick Intermot 2014

200.000 Motorradinteressierte ließen sich auf der Intermot von Modell- und Zubehörneuheiten sowie von einem anspruchsvollen Rahmenprogramm begeistern. Das TF-Messeteam blickt auf fünf Tage Informationsaustausch mit Lesern und Experten zurück.

Die Intermot 2014 begeisterte mit rund 960 Anbietern über 200.000 Fachbesucher, Motorradfans und Medienvertreter aus 105 Ländern.

Während die großen Fabrikate BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki und Yamaha beeindruckende Weltpremieren auf der Messe in Köln zeigten, gewährten andere Hersteller interessante Ausblicke in die Zukunft. Ein ganz wichtiges Thema, dem eine große Sonderausstellung gewidmet wurde, war die E-Mobilität.

Opens internal link in current windowZu den Modellneuheiten

  Intensive Gespräche am TF-Stand, informative Touring-Sondershow und faszinierende Vorträge auf der Abenteuer-Bühne.

Gute Nachrichten für Industrie und Handel aber auch für die gesamte Motorradszene gibt es in Sachen Altersdurchschnitt. Die neuen, attraktiveren Führerscheinregelungen machen das Thema Motorrad nach Beobachtung der Veranstalter auch für jüngere Menschen wieder deutlich interessanter – was sich nicht nur mit einem Blick in die Statistik sondern vor allem an den Gesichtern der Messebesucher erkennen ließ.

Zudem gehen die Fahrzeughersteller mit individuelleren Motorradkonzepten auf eine anspruchsvoller und heterogener gewordene Szene ein. Nicht umsonst nehmen Überlegungen zum Customizing einen immer größeren Stellenwert schon bei der Modellentwicklung ein. Diesem Trend folgte auch die Intermot mit der Ausrichtung der AMD Tuning Weltmeisterschaft und zahlreichen Live-Aktionen inklusive Veredelung von Besuchermotorrädern.

Die vielfältigen Angebote des Rahmenprogramms sind es auch, die der Intermot zusätzlich zu ihrem Charakter als Informations- und Interaktionsmedium zu Leben verhelfen. So hat der TOURENFAHRER mit der »Touring Sondershow« einen ebenso vollständigen wie liebevoll gestalteten Überblick über das aktuelle Angebot an Reisemotorrädern gegeben. Mitten in der Sondershow begeisterte die vom TF-Team gemanagte »Abenteuer-Bühne«, auf der hochkarätige Reiseautoren wie Andreas Hülsmann, Erik Peters oder Panny« Panthöfer in packenden Multivisionen von ihren Abenteuern berichteten, das Publikum.

Redakteure und Mitarbeiter des TOURENFAHRER und seiner Schwesterzeitschriften Motorradfahrer und MotorradAbenteuer bedanken sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für die zahlreichen interessanten und anregenden Gespräche mit Lesern und allen anderen Besuchern an den Ständen.

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr