Review Pure & Crafted Festival 2017

Rückblick Pure & Crafted Festival 2017

Ein hochkarätiges Aufgebot an Musikern und jede Menge Motorrad-Lifestyle prägten die dritte Ausgabe des Pure & Crafted Festivals, das bei bestem Spätsommerwetter rund um das Alte Kraftwerk Rummelsburg stattfand.

Für seine dritte Austragung vollzog das Pure & Crafted Festival einen Locationwechsel vom Alten Postbahnhof zum Alten Kraftwerk Rummelsburg direkt an der Spree. Gleichgeblieben ist das Konzept mit einer Mischung aus Musik, Motorradkultur und Kulinarik vor dem Hintergrund des aktuellen als New Heritage bezeichneten urbanen Motorradlebensstils.

   Impressionen vom Pure & Crafted Festival 2017 am Alten Kraftwerk Rummelsburg.

Dementsprechend standen die Themen Customizing und Individualität bei der Auswahl der Aussteller und Händler im Vordergrund. Die Schrauberfraktion wurde in der technikorientierten »Wheels Area« fündig, während die Accessoires in der zum »General Store« verwandelten Maschinenhalle zu haben waren.Musikalische Headliner waren Interpol, aber auch zahlreiche deutsche Künstler fanden ein begeistertes Publikum.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren