Motorradmesse Sachsenkrad 2014 in Dresden

Motorradmesse in Dresden

Sachsenkrad 2014

Vom 17. bis 19. Januar 2014 findet in Dresden die Motorradmesse Sachsenkrad statt. Zum 20-jährigen Jubiläum zeigen über 130 Aussteller ihre Produkte.

Ganz bescheiden ging die Motorradmesse Sachsenkrad 1995 mit 43 Ausstellern an den Start. 20 Jahre später hat sich die Messe fest in der Szene etabliert. Unter den über 130 Ausstellern sind alle großen Motorradhersteller, die der Kundschaft Lust auf die neuen Modelle machen möchten. Aber auch zahlreiche lokale und regionale Händler suchen mit ihren Angeboten den direkten Kontakt zu den Motorradfahrern.

Die neue Sonderschau »Offroad & Outdoor« sowie ein Bikebereich mit Freestyle-Contest und E-Bike-Parcours komplettieren die Messe. Im Innenhof gibt es Probefahrten mit Quads und Karts.

Das Thema Motorradreisen bildet traditionell einen Schwerpunkt auf der Sachsenkrad, es präsentieren sich Spezialreiseveranstalter und Biker-Hotels, Tourenberichte werden im Reisekino vorgestellt. Anlässlich des Jubiläums wird unter dem Motto »Sachsen – ein Land mit Motorradtradition« vom Oldtimer bis zum Motorsportclub sächsische Zweirad-Entwicklung gezeigt.

Auch der Rennsport hat seinen Platz auf der Sachsenkrad. Erfolgreiche Fahrer wie Luca Grünwald sind vor Ort und es gibt Infos zu Motorsport-Events wie dem Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring.

Höhepunkte des Bühnenprogramms sind die Grid-Girl-Wahl am Samstag und die Prämierung des ultimativen Sachsen-Bikes am Sonntag.

Die Sachsenkrad 2014 findet vom 17. bis 19. Januar auf dem Geländer Messe Dresden statt. Sie ist am Freitag von 11 bis 18 Uhr und am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren