Section Control | Abschnittsweise Geschwindigkeitskontrolle | Testbetrieb auf B6 bei Laatzen

Bei Laatzen in Niedersachsen

Section Control geht in Testbetrieb

Eine Pilotstrecke mit sogenannter Section Control, der abschnittsweisen Geschwindigkeitsüberwachung, hat den Testbetrieb aufgenommen. Auf einem Teilstück der B6 wird nun die Durchschnittsgeschwindigkeit von Fahrzeugen bestimmt, um eine Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit nachzuweisen.

Der rund drei Kilometer lange Testabschnitt auf der Bundesstraße 6 bei Laatzen nahe Hannover wurde bereits im Jahr 2015 eingerichtet. Technische Probleme und rechtliche Auseinandersetzungen verhinderten jedoch bislang eine Inbetriebnahme.

Die erste Testphase dauert nun bis zum 14. Januar 2019. Bis dahin werden zwar Messungen vorgenommen, jedoch noch keine Verfahren eingeleitet. Danach beginnt die 18-monatige »scharfe« Pilotphase, bei der auch Bußgeldbescheide zugestellt werden. Der Pilotversuch wird wissenschaftlich evaluiert.

So funktioniert Section Control
Section Control, auch Abschnitts-Kontrolle, arbeitet nach einem einfachen Prinzip: Alle Fahrzeuge werden sowohl bei der Einfahrt in einen Streckenabschnitt als auch beim Verlassen kameragestützt erfasst. Das System berechnet aus der dazwischen verstrichenen Zeit die Durchschnittsgeschwindigkeit auf der zurückgelegten Strecke. Liegt diese über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, kann automatisch ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden. Mehr zum Thema

Die Deutsche Verkehrswacht und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) befürworten die Einführung von Section Control zur Geschwindigkeitsüberwachung mit Hinweis auf positive Erfahrungen beispielsweis in den Niederlanden. Auch in Italien findet die abschnittsweise Geschwindigkeitsüberwachung auf rund 50 Kilometer langen Teilstücken von Autobahnen und Schnellstraßen statt.

Datenschützer hingegen lehnen die Methode wegen der anlasslosen Erfassung sämtlicher Kennzeichen ab. Die Piratenpartei will beim Verwaltungsgericht Hannover eine Unterlassungsklage gegen den Testbetrieb einreichen.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren