Siegerehrung Moto Trophy 2019

Youngtimer-Motorsport

Siegerehrung bei Moto Trophy

Mit einer großen Party feierte die Klassikrennserie Moto Trophy das Ende der Saison 2019. Insgesamt wurden rund 300 Pokale vergeben.

Schon seit einigen Jahren erfreut sich die Moto Trophy, eine Rennserie für klassische Rennmotorräder, großer Beliebtheit bei Aktiven und Zuschauern. Was vor zehn Jahren mit einer Handvoll Veranstaltungen begann, hat sich inzwischen zu einer veritablen Serie entwickelt mit mittlerweile neun Rennen pro Saison in Deutschland, Italien, Luxemburg, Tschechien und den Niederlanden. Vorletztes Wochenende fand in Worms die große Saisonabschlussparty statt mit einigen hundert Gästen, der Verleihung von rund 300 Pokalen und Schwoof bis weit nach Mitternacht. Und die Termine für 2020 stehen auch schon fest.

Termine Moto Trophy 2020

09.-12.04. Franciacorta (I)
08.-10.05. Sachsenring
29.-31.05. Hockenheim
12.-14.06. Walldürn
03.-05.07. Assen (NL)
24.-26.07. Oschersleben
07.-09.08. Most (CZ)
29.-30.08. Colmar-Berg (L)
19.-20.09. Frohburg

Weitere Informationen

Das Foto zeigt die Sieger in der Klasse GP-Zweitakter (v.l.) Thomas Wittig (3.), Gerd Schumacher (1.) und Herbert Hauf (2.).

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren