Sonderausstellung im Ducati-Museum

»Anatomy of Speed« heißt eine bis Sonderausstellung im Ducati-Museum in Bologna, die sich mit der Aerodynamik der MotoGP-Werksrennmaschinen beschäftigt

Im Ducati-Werksmuseum wurde die bis zum 8. Oktober 2019 laufende Sonderausstellung »Anatomy of Speed« eröffnet. Sie zeigt, welche Schlüsselrolle der Aerodynamik modernen Rennmaschinen einnimmt. Zudem präsentiert das Museum Forschungsprogramme und Lösungen, die in jahrelanger intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema im Rennsport entwickelt und erarbeitet wurden. Diese Geschichte wird durch Fotos, Videos, Schautafeln und Projektionen lebendig und bildet den Rahmen für eine exklusive Ausstellung von zwei Verkleidungen, die Ducati in der MotoGP-Saison 2016 und 2017 einsetzte. »Anatomy of Speed« wurde mit der Unterstützung und dem technischen Know-how von Ducati Corse organisiert.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

GPS-Touren der TF-Scouts

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren