»Speed Record«-Kollektion von Triumph

Zur Erinnerung an Allens Rekordfahrt

»Speed Record«-Kollektion von Triumph

Das 58. Jubiläum des Geschwindigkeitsweltrekords von 1956 nahm Triumph zum Anlass, die »Speed Record«- Kollektion aufzulegen. Die Bekleidungsstücke und Accessoires weisen in der kommenden Saison den echten Speed-Freak aus.

345 Kilometer in der Stunde, damit hatte Johnny Allen Motorsportgeschichte geschrieben, als er am 6. September 1956 »aus« seiner Triumph kletterte. Komplett stromlinienförmig verkleidet, hatte ihn die Triumph mit dem neuentwickelten 650er Zweizylindermotor über die topfebene Fläche des Bonneville Salzsees in Utah zu einem neuen Geschwindigkeitsrekord getragen. »Texas Cigar« wurde die Triumph wegen ihrer außergewöhnlichen Form auch genannt – und es wurden noch zahlreiche Rekorde mit ihr eingefahren.

Der Name des Salzsees »Bonneville« ziert seither über viele Modellgenerationen Motorräder des britischen Herstellers. Und zum 58. Jubiläum der Rekordfahrt hat Triumph nun die »Speed Record«-Kollektion aufgelegt. T-Shirts, Polos, Sweater, Jacken und Accessoires sollen mit einem eigens gestylten Logo an Johnny Allen und seine Rekordfahrt auf der Zigarre erinnern.

Die Produkte der Kollektion können über die Triumph-Händler bezogen werden oder im Online-Shop

Opens external link in new window Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren