Rennstall Moto Umbaukit »Solitude Concept« für Triumph Speed Twin

»Solitude Concept«

Speed-Twin-Umbau von Rennstall Moto

Auf Basis der Triumph Speed Twin hat Rennstall Moto einen Umbau mit zahlreichen eigenen Komponenten aber auch Parts renommierter Zubehörschmieden auf die Räder gestellt.

Einen nach unten gerichteten »Blick« und eine optische Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts strebten die Customizer von Rennstall Moto mit ihrem in Zusammenarbeit mit Muniq-Design entwickelten Umbau »Solitude Concept« der Triumph Speed Twin an. Hierzu entwarfen sie eine Verkleidung bestehend aus Frontverkleidung mit transparentem Windschild, Monoposto Heck und Motorspoiler.

Aber auch zahlreiche technische Leckerbissen sind Teil des aufwendigen Konversionskits. Für den guten Ton sind Hattech 2in2 Upsweeps zuständig. Die hinteren Federbeine wurden in Zusammenarbeit mit Touratech Suspension auf Basis der Produktlinie Black-T entwickelt. Ein Custom-Lenker und die Rücklicht-Blinker-Kombination »Leggera« von Rizoma runden die edle Ausstattung ab.

Zahlreiche Serienteile wurden für den Umbau geschwärzt, darunter das vordere Schutzblech vorne, die Fußrasten, Fußhebel und Fersenschützer sowie Schwinge, Tankdeckel, Bremshebel, Kupplungshebel und die seitlichen Abdeckungen.

Der Umbau ist als Kit erhältlich, der allerdings noch lackiert werden muss. Es können aber auch einzelne Teile erworben werden. Interessenten können den Liefertermin beim Hersteller erfragen.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren