Sport vom Wochenende

Der Spanier Alvaro Bautista dominiert die Superbike-WM, der Schweizer Randy Krummenacher mischt die Supersport-WM auf, und beim Cross-WM-Lauf in Pietramurata lieferten sich Tim Gajser und Antonio Cairoli packende Duelle.

Ducati-Pilot und Ex-MotoGP-Fahrer Alvaro Bautista gewann erneut die beiden Superbike-WM-Läufe in Aragon (Spanien). Es war sein dritter Doppelsieg in Folge, damit bescherte er Ducati den 350. Sieg in der Superbike-WM. Titelverteidiger Jonathan Rea auf Kawasaki blieb wie bei den Rennen Thailand und Australien nur jeweils der zweite Platz. Dritte wurden in Spanien Chaz Davies (Ducati) im ersten Rennen und Alex Lowes (Yamaha) im zweiten. Der Deutsche Sandro Cortese auf Yamaha wurde einmal Siebter und einmal Zehnter, er liegt in der WM-Wertung auf Rang Acht.In der Supersportklasse gewann der Schweizer Randy Krummenacher auf Yamaha das zweite von bisher drei Rennen vor den Italienern Raffaele De Rosa (MV Agusta)und Federico Caricasulo (Yamaha).Beim Großen Preis von Trentino, dem vierten Lauf zur MotoCross-WM, behielt in der MXGP-Klasse der Slowene Tim Gajser auf Honda in beiden Läufen die Oberhand vor Antonio Cairoli (I/KTM) und Gautier Paulin (F/Yamaha).

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren