Stauprognose 10. bis 12. Juli 2020

Urlauber und Wochenendausflügler

Stauprognose 10. bis 12. Juli

Wer es am kommenden Wochenende als Motorradfahrer nicht vermeiden kann, die Fernstraßen zu nutzen, muss mit einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen rechnen. Die Autobahnen Richtung Süden und ans Meer dürften ebenso recht voll werden wie die Landstraßen in die Naherholungsgebiete.

Wegen der Corona-Pandemie verzichten immer noch viele Menschen auf längere Urlaubsreisen und bevorzugen kürzere Ausflüge im Nahbereich. Im Vergleich mit den Vorjahren ist das Staugeschehen auf den Autobahnen bislang moderat.

An den ersten beiden Ferienwochenenden registrierte der ADAC 6540 Staus auf den Autobahnen im Vergleich zu 8109 im Vorjahr. Zusätzliche Entlastung verspricht das Fahrverbot für Lkw an Samstagen vom 1. Juli bis zum 31. August, das jeweils von 7.00 bis 20.00 Uhr gilt.

Nichtsdestotrotz rechnet der Club für das kommende Wochenende mit einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Fernstraßen. Der Grund: In Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und im Norden der Niederlande beginnt die zweite Ferienwoche. Ferienbeginn ist im Süden der Niederlande. Auch in vielen anderen europäischen Ländern laufen bereits die Ferien.

Stauschwerpunkte 10. bis 12. Juli
• A 1 Bremen – Hamburg – Puttgarden
• A 2 Dortmund – Hannover – Berlin
• A 3 Köln – Frankfurt – Nürnberg
• A 5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
• A 6 Metz/Saarbrücken – Kaiserslautern – Mannheim – Nürnberg
• A 7 Hamburg – Flensburg
• A 7 Hamburg – Hannover
• A 7 Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte
• A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
• A 9 Berlin – Nürnberg – München, der Berliner Ring (A 10)
• A 11 Berlin – Dreieck Uckermark, A 24 Berlin – Hamburg
• A 31 Bottrop – Emden
• A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
• A 93 Inntaldreieck – Kufstein
• A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
• A 99 Umfahrung München

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren