Straßenkämpfer wiedererweckt

Ab 2020 belebt Ducati die »Streetfighter«-Baureihe wieder. Auf Basis des Superbikes Panigale V4 haben die Bologneser ein aggressives Naked-Bike gestrickt, was im Rahmen des Pikes-Peak-Rennens in den USA seinen ersten Einsatz haben wird.

Als erster Test für die neue Streetfighter V4 hat Ducati direkt das legendäre Pikes-Peak-Rennen in Colorado (USA) auserkoren. Traditionell basiert der Streetfighter V4 auf der sportliche Panigale und besitzt einen Superbike-Lenker. Über die Leistung des 1103-Kubik-Motors schweigt man sich in Italien noch aus, aber sie dürfte deutlich über 160 PS liegen. Das Design hingegen steht, wie zu sehen ist, fest – wird aber durch eine Tarn-Beklebung noch geschickt verdeckt. Charlin Dunne, der das Pikes Peak in der entsprechenden Kategorie 2018 auf einer Ducati Multistrada gewann, wird die Streetfighter V4 im nächsten Jahr gen Himmel scheuchen.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren