Superbike IDM: Lauf 2 am Nürburgring

Superbike IDM: Lauf 2 am Nürburgring

Im zweiten Lauf zur Internationalen Deutschen Superbike Meisterschaft IDM behauptete BMW-Pilot Mathieu Gines seine Führung knapp vor Max Neukirchner und Marvin Fritz.

Nachdem Mathieu Gines im ersten der beiden gemeinsam mit der Klasse Superstock 1000 ausgetragenen Rennen nur einen sechsten Rang in der Superbike-Wertung herausgefahren hatte, dominierte er im zweiten Durchgang mit seiner BMW S 1000 RR das Geschehen. Neukirchner, der im Qualifying seine Yamaha bei einem Sturz etwas lädiert hatte, sicherte sich Rang 2 im ersten Rennen und Rang 4 im zweiten.

  Neukirchner auf Yamaha liegt nur zwei Punkte hinter Gines (BMW).
Damit liegt Gines nach zwei Läufen mit 80 Punkten zwei Zähler vor Neukirchner. Auf Position drei folgt Marvin Fritz mit lediglich sechs Punkten Rückstand auf Gines. Dass Fritz mit seiner Yamaha YZF-R1M durchaus titelgefährlich ist, hat er mit seinem Gesamtsieg im ersten Rennen auf dem Nürburgring bewiesen – und im zweiten Durchgang holte er knapp hinter Gines den zweiten Platz.

Superbike IDM 2016 | Stand nach Lauf 2 | Klasse Superbike

Rang

Fahrer

Marke

Punkte

1

Mathieu Gines

BMW S 1000 RR

80

2

Max Neukirchner

Yamaha YZF-R1M

78

3

Marvin Fritz

Yamaha YZF-R1M

74

4

Florian Alt

Yamaha YZF-R1M

56

5

Jan Halbich

Honda CBR 1000 RRSP

51

6

Christoph Kasberger

Yamaha YZF-R1M

33

7

Bastien Mackels

BMW S 1000 RR

27

8

Ireneusz Sikora

BMW S 1000 RR

20

9

Carl Berthelsen

Suzuki GSX-R 1000

18

10

Sergii Grygorovych

BMW S 1000 RR

0

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren