Suzuki Katana 7584

Projekt von Suzuki Italia

Suzuki Katana 7584

Suzuki präsentierte auf der Motor Bike Expo die Studie Katana 7584. Technisch ist sie eine Katana von heute, optisch soll sie an die Katana Shark von 1984 erinnern.

Nachdem die Katana bei ihrer Vorstellung auf der IFMA 1980 die Motorradwelt gespalten hatte, ging ihr Schöpfer Hans A. Muth drei Jahre später noch weiter und präsentierte die Katana 750 Shark, die in Deutschland jedoch nie in den Handel kam. Sie unterschied sich von der normalen Katana durch einen goldfarben lackierten Rahmen ebenfalls goldfarben lackierten Motordeckeln sowie einen Klappscheinwerfer.

Rund 36 Jahre später will Suzuki Italia mit der Katana 7584 an diese Katana Shark erinnern. Dabei steht 75 für den Hubraum von 750 Kubik und 84 für das Erscheinungsjahr 1984. Technisch basiert die 7584 auf der aktuellen Katana, die Änderungen betreffen ein vorderes Schutzblech aus Carbon, Dekoraufkleber auf der Verkleidung und am Heck, eine zweite Windschutzscheibe und eine Auspuffanlage von Yoshimura. Über einen Klappscheinwerfer verfügt die 7584 nicht.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren