Sperrung Sellajoch 2018

Teilweise Sperrung des Sellajochs ab 23. Juli

Vom 23. Juli bis 31. August 2018 ist das Sellajoch werktags von 9.00 bis 16.00 Uhr für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor nur eingeschränkt befahrbar. Maximal 200 Fahrzeuge pro Stunde sind erlaubt, eine Registrierung ist erforderlich.

Die ursprünglich gesperrte Vollsperrung des Sellajochs für den motorisierten Verkehr an Werktagen, die im Rahmen des Projekts Dolomites Vives angestrebt worden war, ist vom Tisch. Stattdessen setzt die Südtiroler Landesregierung nun auf eine Reduzierung des Verkehrs auf der beliebten Passstraße.

Um rund 20 Prozent soll die Verkehrsbelastung verringert werden. Während in der Vergangenheit bis zu 6000 Fahrzeuge täglich das 2240 Meter hohe Joch erklommen, dürfen künftig pro Stunde nur noch 200 Fahrzeuge (vormittags) bzw. 150 am Nachmittag auf die Straße. Erreicht werden soll die Beschränkung durch eine verpflichtende jedoch kostenlose Registrierung. Diese Registrierung kann mittels der App OpenMove (erhöltlich für iOS und Android) erfolgen oder an den lokalen Informationspunkten.

Bereits im vergangenen Jahr hatte es eine temporäre Sperre des Sellajochs für den Verkehr gegeben. Damals war die Strecke in den Monaten Juli und August jeweils am Mittwoch von 9.00 bis 16.00 Uhr für den allgemeinen Verkehr tabu.

Mit dem modifizierten Ansatz ab 23. Juli diesen Jahres will man weitere Erkenntnisse gewinnen, wie sich der Verkehr auf der Passstraße reduzieren und damit die Belastung durch Verkehrslärm und Abgase zurückführen lässt. Im Jahr 2019 soll dann ein endgültiges Konzept umgesetzt werden.

Das Sellajoch
Das 2240 Meter hohe Sellajoch in Südtirol verbindet Gröden mit dem Fassatal und ist Teil der aus vier Pässen bestehenden »Sella Ronda« um den Gebirgsstock der Sella. Die weiteren Pässe der Runde sind Grödner Joch, Passo die Campolongo und Pordoijoch.

Foto: TF-Archiv

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr