Triumph Speed Triple 2016

Triumph legt Speed Triple neu auf

Mit mehr Leistung und Drehmoment, überarbeitetem Chassis und Antriebsstrang sowie einem Paket aus Fahrassistenzsystemen geht die jüngste Generation der Triumph Speed Triple an den Start.

In über 20 Jahren Marktpräsenz haben sich die sportlichen Dreizylinder der Speed-Triple-Baureihe von Triumph eine treue Fangemeinde erobert. Zur Saison 2016 präsentiert Triumph nun eine komplett überarbeitete neue Generation.

Der für seinen Antritt aus niedrigen Drehzahlen bekannte 1050er Dreizylinder wurde von Grund auf neu aufgebaut. Dank umfangreicher Modifikationen der Brennraumgestaltung, an Zylinderkopf, Kolben und Kurbelwelle bietet der Triple nun über den gesamten Drehzahlbereich ein höheres Drehmoment, und auch das Maximum fällt mit nun 112 Nm bei 7.950 U/min üppiger aus. Ebenfalls erhöht wurden die Spitzenleistung und die mögliche Höchstdrehzahl, der Leistungszenit von 140 PS wird bei 9.500 U/min erreicht.

  Insgesamt 104 neue oder modifizierte Komponenten werkeln in dem 1050er Triple (l.). Die Version »R« ist mit edlen Komponenten wie einem Öhlins-Fahrwerk ausgestattet. Die neue Anti-Hopping-Kupplung soll Reaktionen aus dem Antriebsstrang ebenso minimieren wie die Handkräfte. Mit ihrer verbesserten Dosierbarkeit soll sie in Kombination mit dem überarbeiteten Getriebe leichtere und präzisere Gangwechsel erlauben.Ein elektronisches Motormanagement mit fünf Fahrmodi und Traktionskontrolle soll ebenso wie das serienmäßige ABS und die neuen Fahrwerkskomponenten für eine optimale Beherrschbarkeit der trocken nur 192 Kilogramm schweren Maschine sorgen.Zusätzlich zu den Ausstattungsmerkmalen der Basisversion »S« wartet die exklusive Variante »R« mit besonders leichten Kohlefaserteilen, Öhlins-Federelementen, aus dem Vollen gefrästen Lenkerklemmen und –böcken sowie zahlreichen Dekorelementen auf.Ab März soll die neue Triumph Speed Triple bei den Händlern stehen. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren