Victory Magnum im Bagger-Style

Victory Magnum

Etwas leichter und handlicher als ihre vollverkleideten Pendants, versprechen die Bagger – mit Satteltaschen ausgestattete Cruiser – das uramerikanische Tourenerlebnis. Victory präsentiert mit der Magnum nun einen waschechten Vertreter dieser Art.

Ein Paar Satteltaschen mit dem Nötigsten ans Heck hängen, sich kurz über der Straße auf den Sattel setzen, Füße hoch und dann der Sonne entgegen auf dem endlosen Highway. Dieses Urbild amerikanischen Tourings bedienen die derzeit angesagten Bagger.

Trotz deutlicher Reduktion in Sachen Ausstattung verstehen sich Bagger wie die neue Victory Magnum als Tourenmaschinen. Eine lenkerbreite Cockpitverkleidung sorgt bei diesem Modell in Verbindung mit einer mäßig hohen Scheibe für Witterungsschutz, die im 50ties-Stromliniendesign gehaltenen Koffer nehmen zumindest ein kleineres Reisegepäck auf.

  Niedrige Sitzhöhe, verbessertes Handling, kleine Verkleidung und Satteltaschen: die Victory Magnum im Bagger-Style.
Der 1731 Kubikzentimeter große V-Twin kann sich von einer Plastikschale unbehelligt mächtig in Szene setzen. Sein Drehmoment wird von einem Getriebe mit sechs Gängen übertragen, von denen der längste als Overdrive ausgelegt ist. Auffällig ist das dick bereifte, 21 Zoll große Vorderrad, das wie das hintere zehnspeichig in Leichtmetallguss ausgeführt ist.Eine extrem niedrige Sitzhöhe soll dem Fahrer in Verbindung mit guter Schräglagenfreiheit das baggertypische Kurvenflitzen ganz nah am Asphalt vermitteln.Damit dabei die Sicherheit nicht zu kurz kommt, verfügt die Magnum über eine Bremsanlage mit schwimmend gelagerten Scheiben, Mehrkolben-Festsätteln und ABS. Die Federelemente sollen einen Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Langstreckenkomfort bieten.Die Retro-Verkleidung kontrastiert mit einer Beleuchtungstechnik, die komplett auf LEDs setzt. Integriert in den mit Rund- und Digitalanzeigen instrumentierten Witterungsschutz finden sich die Boxen einer 100-Watt-Stereoanlage. Wem der Sound des V2 nicht reicht, kann sich also noch kräftig zusätzliche Beats auf die Ohren holen.Ende 2014 werden die in vier Farben erhältlichen Magnums bei den deutschen Händlern stehen. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

GPS-Touren der TF-Scouts

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren