MotoGP Termine 2020

Vorläufiger MotoGP-Kalender 2020

Die FIM hat den vorläufigen MotoGP-Kalender für 2020 vorgestellt. Neu im Programm ist der Lauf in Finnland, wo die Rennstrecke allerdings erst noch homologiert werden muss.

20 Rennen müssen die MotoGP-Cracks im kommenden Jahr bestreiten. Die Saison startet wie üblich in Katar, und zwar am 8. März und endet, ebenfalls wie üblich, in Valencia (15. November).

Der erste europäische Lauf findet (wie üblich) in Jerez statt. Änderungen betreffen den Lauf in Thailand, der vom Oktober in den März wandert. Die Rennen in den USA und Argentinien sowie Deutschland und Niederlande tauschen die Reihenfolge (erst USA bzw. erst Deutschland). Deutsche Fans sollten also folgende Termine im Auge behalten:

MotoGP-Läufe 2020 | Deutschland und Nachbarländer
21. Juni Sachsenring/D
28. Juni Assen/NL
9. August Brünn/CZ
16. August Spielberg/A

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren