Vortragsreihe »Lagerfeuer« im Café Steinbruch in Duisburg

Vortragsreihe »Lagerfeuer«

Ein Team begeisterter Abenteurer stellt in der Duisburger Szenelocation »Steinbruch« unter dem Titel »Lagerfeuer« eine neue Reihe mit Motorrad- und Reisevorträgen auf die Beine.

Als die »Karawane« vor rund einem halben Jahr ihre Aktivitäten einstellte, bedeutete das einen herben Verlust für die Motorrad- und Reiseszene. Nicht nur in Duisburg, wo die rührigen Macher rund um Pidder Stumm zuhause sind, sondern weit über den Pott hinaus. 22 Jahre lang die Reisebegeisterten Vorträge und Workshops rund ums Motorradreisen organisiert.

Legendär war die Jurte, als Veranstaltungsort diente meist das Café Steinbruch in der Lotharstraße. Genau in dieser Location startet nun ein neues Projekt mit Reisevorträgen. Die Veranstalter sind keine unbekannten in der Szene. Der umtriebige Bruno Pillitteri ist ebenso im Team wie Claudio Gnypek, Axel Heß, Heinz Schulze und Sonja Ritter. Der Name der neuen Veranstaltungsreihe lässt schon etwas von dem Spirit erahnen, der die Zuschauer erwartet: »Lagerfeuer«.

Die Premiere am 21. März bestreiten Susanne und Thomas Goertz mit ihrem Vortrag »Seidenstraße-Seidenhart«. Weiter geht es am 18 April mit dem audiovisuellen Projekt »Jalan-jalan Sumatra« von Claudio Gnypek und Sonja Ritter. Als weiterer Termin ist der 24. Oktober bestätigt, wenn Bruno Pillitteri unter dem Titel »highWAY« von seinen Motorradabenteuern im Himalaya berichtet.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren