Radio Ducati Scrambler Web-Radio

Web-Radio Ducati Scrambler mit neuen Inhalten

Mit dem »Land of Joy« hat Ducati eine Erlebniswelt rund um die Scrambler-Modelle geschaffen. Teil des Angebots ist ein Web-Radio-Kanal, auf dem es Musik zu hören gibt aber auch jede Menge Wortbeiträge, die die Baureihe aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchten.

Anlässlich des »Welttags des Radios« am 13. Februar hat Ducati eine Reihe neuer Inhalte ins Programm des Web-Radios Radio Scrambler aufgenommen. Das englischsprachige Angebot umfasst nun fünf Themenbereiche. Zero to Hero ist ein Reiseblog von Riccardo Felici, Scrambler Eggs liefert Geschichten über Musik von Nero und Memphis, Don't call me Aschenputtel zeigt die weibliche Sichtweise von Valentina RocketQueen und Federica Moschiano. In den Rubriken Writers von Elena Mearini und Scrambler Snacks gibt es Nachrichten, Vorschläge und Features über das »Land of Joy«.

Das Web-Radio Ducati Scrambler versteht sich als Mitmach-Station, weshalb dem Dialog mit den Hörern viel Raum eingeräumt wird. Künftig soll es auch Beiträge über Sportler und weniger bekannte »Helden« der Motorradwelt geben.

Die neuen Programme ergänzen das aktuelle Musikprogramm, das rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, per Web-Streaming verfügbar ist.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren