WM-Wildcards für IDM-Meister

Die letztjährigen deutschen Motorradmeister Toni Erhard, Max Enderlein und Ilya Mikhalchik werden in diesem Jahr bei drei Läufen der Superbike-Weltmeisterschaft mit einer Wildcard antreten. Sie sollen so Erfahrungen sammeln.

IDM-Reifenausstatter Pirelli hat den drei amtierenden deutschen Meistern Toni Erhard, Max Enderlein und Ilya Mikhalchik zu Wildcard-Einsätzen bei einem Rennwochenende der Superbike-Weltmeisterschaft verholfen. Aller Voraussicht nach wird Toni Erhard (Supersport 300) beim WM-Lauf in Misano dabei sein, der Supersport 600-Meister Max Enderlein geht in lmola an den Start und Superbike-Champion llya Mikhalchik plant, bei einem WM-Lauf im Spätsommer mitzufahren. Diese Wildcard-Plätze sieht Pirelli als Teil eines Förderprogramms, mit dessen Hilfe Nachwuchs-Rennfahrer in höhere Rennklassen oder in den internationalen Rennsport aufzusteigen.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren