Zusatztank für Husqvarna 701 Enduro

Für Fernreisen

Zusatztank für Husqvarna 701 Enduro

Mit einem über die Vertragshändler vertriebenen Kit lässt sich das Tankvolumen der Husqvarna 701 Enduro auf satte 25 Liter vergrößern.

Mit der auf der letzten EICMA vorgestellten Variante »LR«, das Kürzel steht für »Long Range« (große Reichweite), hat Husqvarna die 701 Enduro für Fernreisende nochmals interessanter gemacht. Geärgert haben sich damals alldiejenigen Globetrotter, die sich bereits ein Standardmodell der robusten und leistungsstarken Maschine gekauft hatten.

Doch zur großen Freude der Enduroreisenden gibt es nun einen Nachrüstkit für die Hardenduro. Zusammen mit dem Originaltank beträgt das Spritvolumen der 701 Enduro nach dem Umbau 25 Liter.

Mit dem Zusatztank-Kit ist die Husqvarna 701 Enduro auch optisch nicht mehr von der »Long Range«-Variante zu unterscheiden.

Der Kit umfasst einen robusten, im Rotationsverfahren gefertigten Tank, Blenden, Schläuche, einen zusätzlichen Lüfter, eine angepasste Sitzbank, Graphics und allerlei Montagematerial.

Bedient werden alle Baujahre der Husqvarna 701 Enduro, es gibt allerdings zwei Ausführungen des Kits – für die Baujahre 2016 bis einschließlich 2019 sowie ab 2020.

Einen kleinen Dämpfer könnte die Freude über das coole Part angesichts des Preises bekommen. Dieser beträgt für beide Varianten des Umrüstsatzes jeweils knapp 2000 Euro. Mit der Verfügbarkeit ist ab April zu rechnen.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren