Gas Gas Pampera 450 i

Wer den Trialsport liebt, dem wird die Marke Gas Gas wohlbekannt sein und auch Hardcore-Enduristen können mit dem Namen des Motorradherstellers aus Spanien etwas anfangen.

Die nur 119 Kilogramm Gewicht der 450er versprechen gute Handlichkeit. Auch das robuste Fahrwerk ist für deftige Offraod-Einsätze ausgelegt, obwohl die Spanierin mit einer konventionellen Telegabel auskommen muss. Das geringe Gewicht und der kleine Tank sind jedoch eindeutige Hinweise darauf, in welchem Umfeld sich die Pampera am Wohlsten fühlt – im Gelände nämlich, und davon kann der Einzylinder gar nicht genug kriegen. Individuelles Zubehör für die Spanierin ist von den einschlägigen Herstellern nicht wirklich zu erwarten, dafür sind die Verkaufszahlen einfach zu gering. Die Pampera 450 i ist eben mehr was für Insider. Weitere Informationen

Technische Daten
Motor: Einzylinder 4-Takt flüssigkeitsgekühlt | Gemischaufbereitung: Vergaser | Abgasreinigung: k.A. | Hubraum: 443 ccm | Leistung: ca. 26 PS | Drehmoment: k.A. | Getriebe/Antrieb: 6-Gang/Kette | Federwege v/h: 202 mm/220 mm | Sitzhöhe: 920 mm | Tankinhalt: 7,4 l | Gewicht: 119 kg

Anzeige