KTM 690 Enduro

Die KTM 690 Enduro ist ein Dualbike im klassischen Sinne. Sie hat überzeugende Offroadfähigkeiten, ihr stabiles Fahrwerk und der drehfreudige Motor machen aber auch bei sportlicher Fahrt auf der Straße Spaß.

Die Federung kommt, wie bei KTM üblich, von White Power. Das selbsttragende Rahmenheck mit integriertem Hecktank lässt sich durchaus als innovativ bezeichnen. Das Ganze wird gekrönt vom wohl leistungsstärksten Serien-Einzylinder, den der Motorradmarkt derzeit zu bieten hat. All diese Zutaten gibt es bei einem fahrfertigen Gesamtgewicht von unter 150 kg. Bleibt zu hoffen, dass KTM der Neuen in absehbarer Zeit auch ein Reise-Outfit wie der LC4 650 Adventure spendiert. Weitere Informationen

Technische Daten
Motor: Einzylinder 4-Takt flüssigkeitsgekühlt | Gemischaufbereitung: Einspritzung | Abgasreinigung: G-Kat/Euro 3 | Hubraum:    654 ccm | Leistung: 62 PS | Drehmoment: 65 Nm bei 6.550 min | Getriebe/Antrieb: 6-Gang/Kette | Fahrwerk: Gitterrohrrahmen | Federwege v/h: 250 mm/250 mm | Sitzhöhe: 910 mm | Tankinhalt: 12 l | Gewicht: ca.148 kg fahrfertig

Anzeige

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren