Mitas Enduro Trail-XT

Hinterreifen für Offroadabenteuer

Der neue Mitas Enduro Trail-XT

Die Familie der Dual-Sport-Reifen von Mitas hat ein neues Mitglied: Der Enduro Trail-XT empfiehlt sich mit 70 Prozent Geländeeignung für anspruchsvollen Offroadeinsatz.

Der Mitas Enduro Trail-XT ersetzt den E-10, von dem er das charakteristische Längsrillenmuster in den Profilblöcken geerbt hat. Das Eignungsprofil des neuen Pneus gibt Mitas mit 70/30 (Gelände/Straße) an. Damit ist der Enduro Trail-XT ein klein wenig straßenorientierter als das Schwestermodell Enduro Trail-XT Plus (80/20). Da der Enduro Trail-XT nur als Hinterreifen erhältlich sein wird, muss er mit dem Vorderreifen des Plus kombiniert werden.

Die Kombination aus 11 Millimetern Profiltiefe und einer Heavy-Duty-Mischung soll laut Mitas nicht nur sehr gute Fahreigenschaften im Gelände ermöglichen, sondern auch eine solide Allround-Performance auf der Straße.

Im Laufe des Juni wird der Mitas Enduro Trail-XT in zahlreichen Dimensionen für 17- und 18-Zoll-Felgen bei den Händlern eintreffen.

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Print-Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • Zusätzlich E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren