Honda NT1100

Tourer auf Africa-Twin-Basis

Die neue Honda NT1100

Lange wurde sie erwartet, jetzt ist sie da: Die neue Honda NT1100. Ein klassischer Tourer im Geiste von Pan European und Deauville auf der technischen Basis der aktuellen Africa Twin.

Klassische Tourertugenden verbindet die neue Honda NT1100 mit einem modernen Erscheinungsbild. Wenn sich auch einige ärgern werden, dass es vom futuristischen Styling der Studie CB X4 kaum etwas in die Großserie geschafft hat, wird die Mehrzahl der potenziellen Kunden die zahlreichen Komfortmerkmale des neuen Tourers begrüßen.

Konsequenter Komfort

Die voluminöse Verkleidung dürfte in Verbindung mit der in Höhe und Anstellwinkel 5-fach verstellbaren Scheibe und zusätzlichen Windabweisern für ordentlichen Witterungsschutz sorgen. Gute 16 Zentimeter beträgt die Differenz zwischen niedrigster und höchster Position des Windschild. Die Sitzposition auf der üppig gepolsterten Bank ist touringgerecht aufrecht gehalten.

Seitenkoffer mit einem Volumen von 33 Liter links und 32 Liter rechts gehören zur Serienausstattung. Ein 50-Liter-Topcase ist optional erhältlich.

Pearl Glare White
8 Bilder
Matte Iridium Gray Metallic
Graphite Black
Seitenkoffer serienmäßig, Topcase optional

 Die neue Honda NT1100

Hochwertige Ausstattung

Im Cockpit erwartet den Fahrer ein 6,5 Zoll-TFT-Touchscreen. Dieser bietet drei Auswahlmöglichkeiten für die Bildschirmanzeige. Gold zeigt numerische Informationen sowie Modi-Angaben. Silver fokussiert auf Tacho und Drehzahlmesser, Bronze nur auf den Drehzahlmesser. Apple CarPlay und Android Auto ermöglichen den Zugriff auf Smartphone-Funktionen über das Display.

Die Beleuchtungsanlage setzt konsequent auf LED-Technik inklusive Tagfahrlicht, selbstrückstellende Blinker und ein Rücklicht mit Notbrems-Signalfunktion.

Handliche Geometrie

Technisch basiert die NT1100 auf der CRF1100L Africa Twin. Das Rückgrat bildet der Stahlrahmen der AT mit Aluminium-Heck, wobei die Chassis-Geometrie auf einfaches Handling getrimmt wurde. Hierzu trägt auch der vergleichsweise kurze Radstand von 1535 Millimetern bei. Die NT rollt auf 17-Zoll-Leichtmetallgussrädern, ihre Reifendimensionen betragen vorne 120/70R17 M/C und 180/55R17 M/C hinten.

Bei der Hinterradaufhängung setzt Honda klassisch auf eine Aluminiumschwinge und ein über Hebel angelenktes Zentralfederbein. Die Federvorspannung ist über ein Handdrehrad einstellbar.

Das Vorderrad wird von einer 43er Big Piston Upside-Down-Gabel geführt, die wie der Shock von Showa stammt. Der Federweg vorne beträgt wie am Heck 150 Millimeter.

Für die Verzögerung ist eine Bremsanlage mit zwei 310er Scheiben und radial montierten Sätteln am Vorderrad sowie eine 256er Scheibe am Hinterrad zuständig.

Bewährter Antrieb

Als Antrieb dient der 1084 Kubikzentimeter große Paralleltwin aus der Africa Twin mit 102 PS bei 7250 U/min und 104 Newtonmetern maximalem Drehmoment bei 6250 U/min.

Zur Wahl stehen die drei Fahrmodi Urban, Rain und Tour sowie zwei individuell konfigurierbare Modi. Für die Traktionskontrolle stehen ebenso drei Einstellmöglichkeiten zur Verfügung wie für die Wheelie-Kontrolle.

Wahlweise ist die NT1100 mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder dem Doppelkupplungsgetriebe DCT erhältlich.

Umfangreiches Zubehörangebot

Neben zahlreichen Einzelkomponenten umfasst das Honda Zubehörprogramm drei vorkonfigurierte Ausstattungs-Pakete.

Erhältlich ist die neue Honda NT1100 ist in den drei Farbvarianten Matte Iridium Gray Metallic, Pearl Glare White und Graphite Black. Die Preise werden noch bekanntgegeben.

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren